Traumhafte Altbauwohnung in herrschaftlicher Villa

Objektnummer2018-33
ObjektartWohnung
PLZ38889
OrtBlankenburg
Anzahl Zimmer3
Wohnfläche105 m²
 
Objektbeschreibung Diese herrschaftliche 3-Zimmerwohnung befindet sich im Hochparterre einer traumhaften italienischen Villa. Das Objekt liegt umgeben von einem idyllischen Grundstück im schönen Villenviertel von Blankenburg und besteht aus zwei Wohneinheiten.

Die großzügige Wohnung verfügt insgesamt über eine Wohnfläche von 105m², die sich auf 3 Zimmer verteilen. Sie präsentiert sich in einem gepflegten Zustand und überzeugt durch ihre Geräumigkeit und ihr Ambiente.
Der imposante Hausflur dient als Diele, von der aus Sie in die Wohnung gelangen.
Beim Eintreten in die Wohnung befinden Sie sich in der großzügigen Wohnküche, die mit einer Einbauküche ausgestattet ist und Ihnen genügend Platz zum gemeinsamen Kochen und Essen zur Verfügung stellt.
Von hier können Sie weiterführend das komfortable und tagesbelichtete Badezimmer betreten, in dem sich eine große Badewanne befindet. Das repräsentative Wohnzimmer besticht ebenso wie die gesamte Wohnung durch villentypische Raumhöhen von über 3m, die mit einem herrschaftlichen Stuckdekor verziert wurden.
Der hochwertige Laminatfußboden schafft in Paarung mit dem modernen Kamin gerade in den kalten Monaten eine angenehme und warme Atmosphäre. Durch eine stilvolle, doppelflügelige Holztür betreten Sie ein weiteres Zimmer, dass mit über 25m² jede Menge Platz bietet und mit dem Zugang zu einem herrlichen Balkon überzeugt.
Das dritte Zimmer dieser tollen Wohnung ist direkt vom Flur aus erreichbar und verfügt über eine optimale Größe, die durch ein praktisches, direkt angrenzendes Duschbad ergänzt wird.
Darüber hinaus lädt das traumhafte Grundstück zum verweilen ein. Ob zum Entspannen am Gartenteich oder für diverse Grillabende mit Freunden und der Familie, kann das Grundstück jederzeit von Ihnen genutzt werden. Abgerundet wird das Angebot von einem großzügigen Kellerraum sowie von einem PKW-Stellplatz, der sich direkt auf dem Anwesen der 1892 erbauten Villa befindet.





.
Objektlage Umgeben von einigen anderen Villen befindet sich diese Wohnung in einer traumhaften Lage von Blankenburg.
Mit dem Bau zahlreicher Villen zum Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Altstadt ausgebaut und prägt heute noch das bekannte Stadtbild.
Die Stadt Blankenburg, 1123 erstmals erwähnt, galt ehemals als beliebter Ruhesitz vieler Adliger, Militärs und Pensionäre. Mehrere gründerzeitliche Villen sowie die nahegelegene mittelalterliche Burgruine Regenstein, das Zisterzienserkloster Michaelstein (12. Jh.), die beiden Aussichtspunkte Wilhelm-Raabe-Warte (1897) und Ziegenkopf (1896) und weitreichende Waldgebiete mit Felsformationen (Großvater, Teufelsmauer) runden das Ortsbild ab. Blankenburg (Harz) hat das mit Abstand mildeste Klima im Harz, das überraschenderweise mit dem Klima des Kurortes Baden-Baden vergleichbar ist.
Die Stadt Blankenburg (Harz) bildet geographisch gesehen den Mittelpunkt zwischen den Städten Wernigerode, Halberstadt und Quedlinburg. Mit zwei direkten Auffahrten zur autobahnähnlichen B 6n ist die Stadt an das bundesweite Autobahnnetz außergewöhnlich gut angeschlossen. Diese optimale Verkehrsanbindung komplettieren die B81 und B27.